Kartellrechtsbekenntnis

Un­ternehmen und Or­gan­i­sa­tio­nen un­ter­liegen einer Vielzahl an
wet­tbe­werb­srechtlichen Bes­tim­mungen und tra­gen dafür Sorge, dass sich ihr Busi­ness in­ner­halb dieser Bes­tim­mungen be­wegt.  

Swiss eMo­bil­ity bi­etet seinen Mit­gliedern eine legale Plat­tform für den Aus­tausch von Mei­n­un­gen und Er­fahrun­gen. Die Tr­e­f­fen des Ver­ban­des Swiss eMo­bil­ity sollen keine Gele­gen­heit zu Ver­let­zun­gen von
wet­tbe­werb­srechtlichen Bes­tim­mungen darstellen. Die Tr­e­f­fen des Ver­ban­des Swiss eMo­bil­ity sollen zudem keine Gele­gen­heit zum Ab­schluss von Verträgen oder Vere­in­barun­gen geben, die gegen
wet­tbe­werb­srechtliche Bes­tim­mungen ver­stossen. Swiss eMo­bil­ity
to­leriert kein Ver­hal­ten, dass wet­tbe­werb­srechtlichen Bes­tim­mungen wider­spricht.  

Diese Veröffentlichung basiert auf einem Beschluss des Vor­standes von Swiss eMo­bil­ity vom 24. Juni 2014.