Swiss eMobility Nutzerforum

Am 8. Juni 2017, am „Tag der Elektromobilität“, fand erstmals das Swiss eMobility Nutzerforum statt. Ziel des Nutzerforums ist es, dass sich die Einzelmitglieder zu einem moderierten Forum treffen, dort die Themen besprechen, die sie umtreiben und diese danach über den Vertreter im Vorstand direkt in die Verbandsarbeit einfliessen können. Sekretär des Nutzerforums  und Vertreter der Einzelmitglieder im Vorstand ist Simon Schlauri, Rechtsanwalt und langjähriges Einzelmitglied. 

 
 

1. Swiss emobility Nutzerforum vom 8. Juni 2017

Am ersten Nutzerforum diskutierten als Podiumsteilnehmer Luzius Wyrsch, BMW, Stéphane Rosset, Groupe E, Marco Grunauer, ABB und Domenic Lanz, GO FAST über die Themen Ladeinfrastruktur, Ladeleistung, Zugangs- und Abrechnungssysteme und Reservationsmöglichkeiten von Schnellladestationen. Die Inputs aus dem Plenum waren zahlreich und betrafen in erster Linie die Problematik der Vielzahl der verschiedenen Ladenetze, die verschiedenen Ladestärken, die Tarifstrukturen der Anbieter und die bislang noch fehlende Möglichkeit, Ladestationen im Voraus zu reservieren. 

Nutzerforum