Irland: ab 2040 ohne Verbrenner

Nach Schottland und Grossbritannien will auch Irland fossilfreie Mobilität.

Irland will der britischen Ankündigung folgen und ab 2040 keine Verbrenner mehr zulassen. Damit will man dem Klimawandel entgegenwirken und bis 2050 Emissionen um 80% senken. Das Climate Change Advisory Council sieht ohne Ausstieg aus den fossilen Antrieben keine Chancen, die Klimaziele zu erreichen.

Quelle: THE CLIMATE CHANGE ADVISORY COUNCIL