Schottland: Aus für Verbrennungsmotor ab 2032

Schottland will ab 2032 keine Neuzulassungen von Verbrennern mehr.

Der schottischen Regierung ist das angekündigte Aus für Neuwagen mit Verbrennungsmotoren in Großbritannien ab 2040 offenbar nicht ambitioniert genug: Regierungschefin Nicola Sturgeon will in Schottland schon ab 2032 keine neuen Verbrenner mehr auf die Straßen lassen. Dafür soll ein nationales Ladenetz entwickelt werden. Die Scottish National Investment Bank soll die dafür nötige Finanzierung sicherstellen.

Quelle: Scottish Government