Oslo: seit 2017 Zufahrtsverbote für Diesler

Die norwegische Hauptstadt kann je nach Luftqualität Diesler aus dem Stadtzentrum verbannen.

Oslo kann an Tagen mit akuter Luftverschmutzung Dieselfahrzeugen die Fahrerlaubnis entziehen. Das Verbot wird 24 Stunden vorher online publiziert oder ist über eine App abrufbar. Oslo gilt als Elektromobilitätshauptstadt. Keine andere Stadt kennt eine so weitgehende Förderung für den elektrischen Antrieb. Mit der nun geschaffenen Unsicherheit für Besitzer von Dieselfahrzeugen in Oslo fahren zu dürfen, wird ein weiteres Argument für den Kauf eines Elektroautos geschaffen.

Quelle: The City of Oslo