Die Schweiz hat ein Elektromobilitätsziel

28.05.2018 | Bundesrätin Doris Leuthard hat heute Vertretern der Elektromobilitätsbranche anlässlich eines Runden Tisches den Entwurf einer Roadmap zur Förderung der Elektromobilität vorgestellt. Diese sieht vor, dass 2022 15% der neuzugelassenen Fahrzeugen einen elektrischen Antrieb haben sollen. Swiss eMobility Präsident Jürg Grossen bezeichnete die Roadmap als wichtigen Schritt. Noch wichtiger wird jedoch die Umsetzung. Swiss eMobility wird als Teilnehmer des Runden Tisches die Entwicklung der Roadmap unterstützen.

Doris Leuthard

Bundesrätin Doris Leuthard, Vorsteherin des UVEK