20.03.2021

Swiss eMobility fordert "Recht auf Laden"

Wie in anderen Europäischen Ländern sollen Mieter und Stockwerkeigentümer künftig einen Anspruch haben, künftig eine eigene Ladestation installieren zu dürfen. Die entsprechende Motion wurde von Swiss eMobility Präsident Jürg Grossen eingereicht.

Die Schweiz ist ein Land der Mieter und Stockwerkeigentümer. Die meisten Einwohnerinnen und Einwohner der Schweiz verfügen nicht über unabhängiges Wohneigentum. Sie können somit Heimladestationen nicht in der eigenen Garage installieren, sondern ist auf den Goodwill von Immobilienbesitzern, Verwaltungen und Miteigentümern angewiesen. Dies soll sich durch den eingereichten Vorstoss ändern.

Die Motion will indes nicht nur den Elektroautobesitzern ein neues Recht verschaffen, sondern auch den Eigentümern. Sie sollen entscheiden können, ob eine Ladelösung im Sinne eines Gesamtsystems vorfinanziert und angeboten wird oder ob der Mieter sich selber für eine Ladelösung entscheiden kann. Aus Sicht der Netzintegration und vor allem für die Stabilität des Stromnetzes sind intelligente und steuerbare Ladesysteme vorzuziehen.

Grundsätzlich bevorzugt Swiss eMobility den freiwilligen Weg. Wir werden regelmässig mit Fällen konfrontiert, in welchen die Erstellung von Ladestationen verhindert und somit den Umstieg auf ein Elektroauto massiv erschwert wird. Deshalb ist auch für Swiss eMobility Präsident Jürg Grossen klar: «Das Thema muss aufs politische Tapet. Mit dem exponentiellen Wachstum potenzieren sich die Probleme, denn der Bedarf nach Ladestationen für Mieter oder Stockwerkeigentümer ist inzwischen riesig.» Deshalb ist eine gesetzliche Verankerung des Anspruchs auf die Ladestation unumgänglich.

Die Motion findet im Parlament breite Unterstützung. Wir sind zuversichtlich, dass der Bundesrat die Notwendigkeit einer raschen Umsetzung des Vorstosses erkannt hat. Umso mehr, da sich die Roadmap Elektromobilität 2025 des Bundes das Recht auf Ladestationen auf die Fahne geschrieben hat.


Kontakt für Medienanfragen

Krispin Romang

Krispin Romang
Geschäftsführer Swiss eMobility

+41 79 194 37 26
info@swiss-emobility

 

Kontakt

Swiss eMobility
c/o Mobilitätsakademie des TCS
Laupenstrasse 5a
3001 Bern
Tel +41 (0)58 827 34 16
nfswss-mbltych

Swiss eMobility - wir machen Elektromobilität möglich

Wir sind der Elektromobilitätsverband der Schweiz und zählen 
Einzel- und juristische Personen zu unseren Mitgliedern. Unsere
Geschäftsstelle wird von der Mobilitätsakademie des TCS geführt.

Swiss eMobility
c/o Mobilitätsakademie des TCS
Laupenstrasse 5a
3008 Bern

Tel +41 (0)58 827 34 16
nfswss-mbltych

 
 
 
 

Swiss eMobility
c/o Mobilitätsakademie des TCS
Laupenstrasse 5a
3008 Bern

Tel +41 (0)58 827 34 16
nfswss-mbltych

 

© 2021 Swiss eMobility c/o Mobilitätsakademie

© 2021 Swiss eMobility c/o Mobilitätsakademie

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
AutosucheStatistikMerkblätterLadestationenFakten Elektromobilität