charge4work - Die Elektromobilitätsberatung für Unternehmen

Vom Grossunternehmen bis zum KMU - Immer mehr Unternehmen setzen auf Elektromobilität. Wie kann Ihr Unternehmen von der Elektromobilität profitieren? Lassen Sie sich von unseren Experten neutral und kostenlos beraten. 

 
 
Luc Tschumper, Stellvertretender Geschäftsführer Swiss eMobility

Eine Beratung lohnt sich: Die Elektromobilität wächst rasant, und wer gut informiert ist, kann diesen Trend für das eigene Unternehmen nutzen.

Luc Tschumper. Stellvertretender Geschäftsführer Swiss eMobility

 

Erfahren Sie in einer persönlichen Beratung bequem per Videochat:

  • Facts & Figures zur Elektromobilität in der Schweiz
  • Wie Ihr Unternehmen von der Elektromobilität profitieren kann (Marketing, Finanzen, Nachhaltigkeit)
  • Welche Elektroautos und Ladestationen sich für Ihr Unternehmen eignen
  • Wie Sie bei Ihrem eMobilitätsprojekt vorgehen und von welchen Fördermassnahmen Sie profitieren können
 
 

Unser Angebot für Sie

Unternehmen sind ein zentraler Teil unserer Gesellschaft und nehmen für die Entwicklung der Elektromobilität in der Schweiz eine wichtige Vorreiterrolle ein. Das gemeinnützige Beratungsangebot charge4work von Swiss eMobility und energieschweiz informiert Unternehmen neutral und sachlich zum Thema Elektromobilität und erleichtert Ihnen damit den Einstieg ins Trendthema Elektromobilität.

 
 
Einfacher Einstieg

Einfacher Einstieg

Unsere Beratung ermöglicht Ihnen einen schnellen und umfassenden Einstieg ins Trendthema Elektromobilität.

kompetente und unabhängige Experten von Swiss eMobility

kompetente und neutrale Experten

Die Experten von Swiss eMobility beraten Sie sachlich, unabhängig und neutral.

Für Ihr Unternehmen kostenlos

Gemeinnütziges Angebot

charge4work ist eine gemeinnützige Initiative und die Beratung ist darum für Sie kostenlos.

Umfassende Beratung vor Ort und in nur einer Stunde

Überblick in nur einer Stunde

Die Elektromobilitätsberatung charge4work spart Zeit und Aufwand. 

 

Ergebnisse, die Ihnen den Einstieg in die Elektromobilität erleichtern

 
 
  • Überblick über alle wichtigen Aspekte der Elektromobilität
  • Identifizierte Potenziale für Elektromobilität in Ihrem Unternehmen 
  • Individuelle und umsetzbare Handlungsempfehlungen

Jetzt direkt eine Beratung vereinbaren

Den Kopf frei fürs Kerngeschäft - Antworten auf alle Fragen rund um die Elektromobilität

Welche Ladelösung und -station passt für die Firmenparkplätze in meinem Unternehmen? Welche Elektroautos gibt es auf dem Markt? Nutzen Sie unsere Elektromobilitätsberatung und verschaffen Sie sich rasch und unkompliziert einen Überblick.

Fahrzeuge

Ladeinfrastruktur

Welche Fahrzeuge entsprechen meinen Anforderungen?

Ladeinfrastruktur

Ladeinfrastruktur

Welche Ladeinfrastruktur und -leistung benötige ich für meine Firmenparkplätze?

Verwaltung

Ladeinfrastruktur

Wie regle ich Zugang, Bezahlung und Abrechnung?

Vorgehen

Ladeleistung

Welche Schritte mache ich in meinem eMobilitätsprojekt?

Kosten

Ladeleistung

Mit welchen Kosten und Aufwänden muss ich rechnen?

 
 
 

Elektromobilität lohnt sich für Unternehmen!

Schon heute setzen viele namhafte Unternehmen im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie, zur Imageförderung bei Kunden und Arbeitnehmern oder aus Kosteneffizienzüberlegungen erfolgreich auf Elektromobilität. Die Gründe für einen Einstieg in die Elektromobilität sind vielfältig. 

Marketing
Elektroautos und Ladestationen tragen zum positiven Image bei, denn Elektromobilität steht für Innovation und Nachhaltigkeit. Und: Elektroautofahrer sind eine rasant wachsende Zielgruppe.

Mitarbeiterbindung
Bereits jede vierte Fortune "Top 100 best company to work for" bietet Ihren Mitarbeitern Lademöglichkeiten an. Insbesondere gut qualifizierte Arbeitskräfte entscheiden sich überdurchschnittlich oft für Elektroautos.

Nachhaltigkeit
Elektroautos verursachen von der Produktion bis zur Entsorgung im Schnitt zwei bis drei Mal weniger CO2 als Verbrennerfahrzeuge und tragen damit zur Verbesserung der Klimabilanz des Unternehmens bei.

Finanziell
Dank Einsparungen bei den Treibstoff- und Servicekosten sind Elektroautos bereits heute über die gesamte Haltedauer der Fahrzeuge oft gleich teuer oder günstiger unterwegs.

Elektroautos und Ladestationen in Unternehmen
 
 
 

Erfolgsgeschichten aus der Praxis

Unternehmen entscheiden sich für Elektromobilität - Aus guten Gründen. Lassen Sie sich von unseren Praxisbeispielen inspirieren.

Spitex Zürich

anbieter

Anzahl Fahrzeuge
Anzahl Ladepunkte

46
36

Weitere Infos

Branche: Ambulante Pflege und Betreuung

Anzahl Ladestationen: 36

Anzahl Elektrofahrzeuge: 46

Ungefähre KM – Leistung: 600'000

Besonderheiten:
Die Ladung der Fahrzeuge erfolgt in der Nacht, zum Strom-Niedertarif. Wenn die Batterieladung jedoch tief ist und der Wagen nochmals gebraucht wird, kann per Knopfdruck an der Ladestation die Tagesladung aktiviert werden.


Eine Referenz der Firma

Quickpac

Quickpac

Anzahl Fahrzeuge
Anzahl Ladepunkte

176
180

Weitere Infos

Branche: Logistik

Anzahl Mitarbeitende: 250

Anzahl Ladestationen: 180

Ladeleistung: 3.7 kW - ca. 10-11 h für eine Ladung

Öffentlich/Private Ladestationen: privat

Anzahl Elektrofahrzeuge: 176 (grösste Elektroauto-Flotte der Schweiz)

ungefähre KM – Leistung: 25'000 - 30'000 Kilometer pro Fahrzeug

Besonderheiten: Quickpac setzt als erster Paketdienstleister in Europa auf eine vollständig elektrische Flotte. Der Strom für die Autos ist zu 95% CO2-neutral.


Eine Referenz der Firma

Elektroplan Buchs & Grossen AG

anbieter

Anzahl Fahrzeuge
Anzahl Ladepunkte

7
6

Weitere Infos

Branche Elektroplanung

Anzahl Mitarbeiter 40

Anzahl Ladestationen 6

Ladeleistung 3.6 , 7.2 und 22kW

Öffentlich/Privat Eine Station öffentlich mit SwissCharge

Anzahl Elektrofahrzeuge 4 Elektrisch, 2 Plug-in Hybrid

ungefähre KM - Leistung 75'000 km pro Jahr mit Solarstrom vom Dach

Besonderheiten: SmartGridready-Gebäude, Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher auf Basis Second-Life Batterie Nissan Leaf. Die Fahrzeuge liefern dank bidirektionalem Laden bei Bedarf Strom für das Gebäude!


Umsetzungspartner

Lastmanagement

Anbieter
 
 

IT-Infrastruktur

Anbieter
 
 

Ladeinfrastruktur

Anbieter
 
 

Batteriemanagement

Anbieter

Eine Referenz der Firma

AMAG

AMAG
 
 

Bild: © Ringier AG

Anzahl Ladepunkte

200

Weitere Infos

Branche: Automobilhandel

Anzahl Ladestationen: Ca. 80 Retail-Standorte schweizweit mit über 200 Ladestationen in Betrieb, davon alleine am AMAG-Standort in Cham 110 Zaptec Ladestationen

Besonderheiten: Elektromobilität ist Teil des mitarbeiterorientierten, bedürfnisgerechten und ressourcenschonenden Mobilitätsangebots (u.a. Carsharing-Pool für Einsatzwagen und Carpooling-App für Pendelstrecken). An vielen Standorten verhindert das Zaptec APM eine teure Anschlusserhöhung


Eine Referenz der Firma

 
 
 

Webinare


In unseren kostenlosen Webinaren kommen renommierte Experten der Schweizer Elektromobilitätsbranche zu Wort. Erhalten Sie in weniger als einer Stunde einen umfassenden Überblick und vertiefen Sie Ihr Wissen zu unterschiedlichen Themengebieten rund um Elektromobilität in Unternehmen.

  • Spannende Themen in weniger als einer Stunde auf den Punkt gebracht
  • Kostenlose Teilnahme
  • Experten aus der Schweizer Elektromobilitätsbranche
  • Live Beantwortung von Fragen
  • Erhalt von Aufzeichnung und Unterlagen im Nachgang der Veranstaltung
 
 

Elektromobilität am Arbeitsplatz

 
 

Attraktivität als Arbeitgeber fördern

 
 
Webinar Repower

Donnerstag, 12 November 2020 13:30 - 14:30

Weitere Infos...

Fördern Sie Ihr ökologisches Image und Ihre Attraktivität als Arbeitgeber, indem Sie Ihre Fahrzeugflotte mit Elektroautos erweitern oder Ihren Angestellten die Möglichkeit geben das private Elektroauto am Arbeitsplatz aufzuladen. Wir beantworten Ihnen folgende Fragen:

  • Warum lohnt sich für Sie als Unternehmen ein Umstieg auf die Elektromobilität? 
  • Wieso ist jetzt der richtige Zeitpunkt? 
  • Was gilt es bei Ladelösungen für E-Flottenfahrzeuge oder Mitarbeiterfahrzeuge zu beachten? 

All das und weitere spannende Infos und Empfehlungen erfahren Sie in unserem kostenlosen Webinar.

Zielgruppe

  • Inhaber/C-Level KMU
  • Flottenmanager
  • Facility Manager
  • Projektverantwortliche

Referenten

Christian Müller
 
 

Tao Krauspe

 
 

PLUG' N ROLL

Ersin Kas
 
 

Ersin Kas

 
 

Arval

Luc Tschumper
 
 

Luc Tschumper

 
 

Swiss eMobility

 

Veranstaltungspartner

 
 
The Mobility House
Alphabet
Swiss eMobility
 
 
 
 
 

Best practice Webinar SIA 2060

Planung von Ladestationen nach SIA 2060 - Mit geringen Vorinvestitionen risikofrei in die E-Mobilität einsteigen

Webinar SIA 2060

Donnerstag, 24. September 2020 15:00 - 16:00

Weitere Infos...

Die Elektromobilität ist im Aufschwung. Der Wunsch der vielen neuen Elektroautomobilisten und Elektroautomobilistinnen ist stets der gleiche: günstig, unkompliziert und zuverlässig das eigene Fahrzeug laden. Investoren, Gebäudebetreiber und Nutzer bewegen sich damit in einem Spannungsfeld von Investitionsschutz und möglichem Überangebot in einer Zeit mit hohem Technologiewandel – Denn wer möchte heute neu in etwas investieren, was morgen bereits wieder alt ist? 

Das neue SIA Merkblatt 2060 bietet hier Planungssicherheit und zeigt Methoden auf, um die nötigen Ausbauten hin zu einer nachhaltigen Ladeinfrastruktur zum richtigen Zeitpunkt zu tätigen. Am Best Practice Beispiel wird der innovative Centurion Tower in Windisch vorgestellt, der nach den Kenngrössen und Methoden des SIA Merkblatt 2060 geplant und umgesetzt wurde.

Im Webinar erläutern Florian Kienzle und Matthias Vogelsang, auf was es bei einer zukunftsorientierten Ladeinfrastruktur ankommt, welche Lösungen sich anbieten und welche Gemeinsamkeiten Smartphones und Elektroautos haben.

Zielgruppe

  • Investoren
  • Generalunternehmer
  • Architekten 
  • Bauherren 
  • Generalplaner
  • Elektroplaner 
  • Elektroinstallateure

Referenten

Florian Kienzle
 
 

Florian Kienzle

 
 

NovaVolt AG

Matthias Vogelsang
 
 

Matthias Vogelsang

 
 

partneringenieure

Luc Tschumper
 
 

Luc Tschumper

 
 

Swiss eMobility

 

Veranstaltungspartner

 
 
NovaVolt
Partneringenieure
Swiss eMobility
 
 
 
 
 
 

Masterclass Flottenelektrifizierung

Zwei Jahre Erfahrungen aus einem der grössten Flottenelektrifizierungsprojekte der Schweiz

Webnar

Donnerstag, 02. Juli 2020 11:00 - 12:00

Weitere Infos...

Denken Sie darüber nach, Ihre Unternehmensflotte zu elektrifizieren? Dann sollten Sie dieses Webinar auf keinen Fall verpassen! 

In dieser „Masterclass“ decken die Experten von Alpiq, der Gebäudeversicherung Bern und Swiss eMobility die Herausforderungen, Lösungen und Erkenntnisse aus zwei Jahren Erfahrung mit einem der grössten Flottenelektrifizierungsprojekte (80+ Elektrofahrzeuge und 150+ Ladestationen) der Schweiz auf. Unsere Experten zeigen am Beispiel der Gebäudeversicherung Bern, was es vor dem Start Ihres Flottenelektrifizierungsprojekts zu berücksichtigen gibt, und wie Ihre Fahrzeuge am Arbeitsplatz, unterwegs und zu Hause bei Ihren Mitarbeitern geladen werden können. 

Das interaktive Webinar vermittelt Ihnen ein vertieftes Verständnis, wie Ihre Organisation von der Elektromobilität profitieren kann und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt durch unsere Elektromobilitätsexperten beantworten zu lassen.

Zielgruppe

  • C-Level/Entscheider
  • Flottenmanager
  • Facility Manager
  • Projektverantwortliche

Referenten

Jérémie Coquoz
 
 

Jérémie Coquoz

 
 

Alpiq

Jürg Rentsch
 
 

Jürg Rentsch

 
 

GVB

Luc Tschumper
 
 

Luc Tschumper

 
 

Swiss eMobility

 

Veranstaltungspartner

 
 
Alpiq
GVB
Swiss eMobility
 
 
 
 
 

Elektrofahrzeuge in Flotten

Zukunftssicher und kostengünstig Laden

 
 
Webnar

Donnerstag, 04. Juni 2020 14:00 - 15:00

Weitere Infos...

Elektroauto an die Steckdose, fertig? Ganz so einfach ist das Laden von Elektrofahrzeugen in Firmenflotten nicht. Wenn Sie oder Ihre Kunden planen, mehrere Firmenfahrzeuge auf E-Mobilität umzustellen, kommen daher viele Fragen zur Umsetzung auf. Erfahren Sie von unseren Experten, wie Sie nachhaltig und kosteneffizient laden können und welche Hard- und Software Sie einsetzen können.

Zielgruppe

  • Inhaber/C-Level KMU
  • Flottenmanager
  • Facility Manager
  • Projektverantwortliche


Referenten

Christian Müller
 
 

Christian Müller

 
 

The Mobility House

Luc Tschumper
 
 

Martin Erb

 
 

Alphabet

Luc Tschumper
 
 

Luc Tschumper

 
 

Swiss eMobility

 

Veranstaltungspartner

 
 
The Mobility House
Alphabet
Swiss eMobility
 
 
 
 
 
 

Elektromobilität am Arbeitsplatz

Attraktivität als Arbeitgeber fördern

PLUG'N'ROLL

Donnerstag, 05. Juni 2020 13:30 - 14:30

Weitere Infos...

Profitieren Sie von der Elektromobilität und fördern Sie zusätzlich Ihr ökologisches Image und Ihre Attraktivität als Arbeitgeber, indem Sie Ihre Fahrzeugflotte mit Elektroautos erweitern oder Ihren Angestellten die Möglichkeit geben das private Elektroauto am Arbeitsplatz aufzuladen. Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen danken.

Warum lohnt sich für Sie als Unternehmen ein Umstieg auf die Elektromobilität? Wieso ist jetzt der richtige Zeitpunkt? Und was gilt es bei Ladelösungen für E-Flottenfahrzeuge oder Mitarbeiterfahrzeugen zu beachten? All das und weitere spannende und praktische Infos und Empfehlungen für Unternehmen und Arbeitgeber stellen Ihnen PLUG’N ROLL gemeinsam mit ARVAL und Swiss eMobility in diesem kostenlosen Webinar vor. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

Zielgruppe

  • Inhaber/C-Level KMU
  • Flottenmanager
  • Facility Manager
  • Projektverantwortliche

Referenten

Christian Müller
 
 

Tao Krauspe

 
 

PLUG' N ROLL

Ersin Kas
 
 

Ersin Kas

 
 

Arval

Luc Tschumper
 
 

Luc Tschumper

 
 

Swiss eMobility

 

Veranstaltungspartner

 
 
The Mobility House
Alphabet
Swiss eMobility
 
 
 
 
 
 

charge4work: Die Initiative von EnergieSchweiz und Swiss eMobility für die Elektrifizierung von Unternehmen

Unternehmen in der Schweiz sind Spitzenreiter, wenn es um Innovation und Nachhaltigkeit geht. Sie nehmen auch für die Elektromobilität in der Schweiz eine wichtige Vorreiterrolle ein. Swiss eMobility hat mit Unterstützung von EnergieSchweiz das Projekt charge4work ins Leben gerufen. charge4work unterstützt Unternehmen bei der Realisierung der grossen Potentiale der betrieblichen Elektromobilität.

charge4work – ein Engagement von

energie schweiz
 
 
swissemobility
 

Swiss eMobility - wir machen Elektromobilität möglich

Wir sind der Elektromobilitätsverband der Schweiz und zählen 
Einzel- und juristische Personen zu unseren Mitgliedern. Unsere
Geschäftsstelle wird von der Mobilitätsakademie des TCS geführt.

Swiss eMobility
c/o Mobilitätsakademie des TCS
Laupenstrasse 5a
3008 Bern

Tel +41 (0)58 827 34 16
nfswss-mbltych

 
 
 
 

Swiss eMobility
c/o Mobilitätsakademie des TCS
Laupenstrasse 5a
3008 Bern

Tel +41 (0)58 827 34 16
nfswss-mbltych

 

© 2021 Swiss eMobility c/o Mobilitätsakademie

© 2021 Swiss eMobility c/o Mobilitätsakademie

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
AutosucheStatistikMerkblätterLadestationenFakten Elektromobilität