eCar4Car

eCar4Car: Melden Sie sich noch heute für eine Probefahrt an und erfahren Sie Elektromobilität!

eCar4Car BFE

Die Idee
E-Auto-Interessierte erhalten die Möglichkeit, bei Händlern verschiedener Marken ein E-Auto für eine längere Probefahrt (24-48 Stunden) zu buchen. Sie fahren mit ihrem Benzin- oder Dieselauto zum Händler, lassen ihr Auto dort stehen und erhalten im Gegenzug ein E-Auto für die Probefahrt. Dies soll es den Interessierten ermöglichen, ein E-Auto für die täglichen Strecken zu testen: vom Händler zur Arbeit, von der Arbeit nach Hause und am nächsten Tag wieder zur Arbeit, danach wieder zum Händler, um das Auto zurückzubringen. So kann das Laden getestet werden und der Nutzer kann prüfen, ob sich ein E-Auto für seine alltäglichen Strecken bewährt oder nicht. 

Das Vorgehen
Der Interessent bucht seine Probefahrt direkt über die Website von Swiss eMobility bei einem Händler in der Nähe. Dieser nimmt Kontakt auf mit dem Interessenten und vereinbart einen Termin für die Probefahrt. 

Start und Dauer der Aktion
Die Aktion eCar4Car startete im Juni 2016 anlässlich des 2. Tages der Elektromobilität und dauert bis auf Weiteres an.

Partner der Aktion
An der Aktion eCar4Car beteiligen sich Händler von Nissan, BMW und VW. 

 
 
 
 
 
 
 
 

 
 

So geht's:

eCar4Car. Ganz einfach – in nur vier Schritten:

1. Sie kontaktieren einen der teilnehmenden Händler und vereinbaren einen Termin für die Probefahrt.

2. Sie fahren mit Ihrem Benzin- oder Dieselauto zum Händler.

3. Sie lassen Ihr Auto dort stehen und erhalten im Gegenzug ein Elektroauto für die Probefahrt.

4. Nach einem bis zwei Tagen tauschen Sie Ihr Auto wieder zurück.

eCar4Car