5. Verleihung des "Goldenen Steckers"

Zum 5. Mal wurde der "Goldene Stecker", anlässlich des Kongresses Elektromobilität verliehen. Der Kanton Schaffhausen hat die Jury mit einem breiten Paket an Massnahmen überzeugt und wurde mit dem "Goldenen Stecker" ausgezeichnet.

Schaffhausen hat als erster Kanton die SIA Norm für Ladestationen in Gebäuden in die kantonalen Bauvorschriften aufgenommen. Darüber hinaus verfügen die Ostschweizer über ein vorbildliches Programm zur Förderung emissionsarmer und energieeffizienter Mobilität. Der hohe Anteil an Neuzulassungen von Steckerfahrzeugen sind der Nachweis für die vorbildlichen Aktivitäten.

Energiefachspezialist Patrick Rinaldi durfte von Jurymitglied und Swiss eMobility Vizepräsidentin Anne Wolf (Leiterin Corporate Responsibility Die Schweizerische Post AG) entgegennehmen. Eine Besonderheit: Patrick Rinaldi hat bereits im letzten Jahr den Goldenen Stecker überreicht erhalten. Damals für den Kanton Thurgau. Die beiden Ostschweizer Kantone spannen beim Thema Elektromobilität zusammen. Wie sich zeigt mit Erfolg.

Lesen Sie hier die Medienmitteilung.

Swiss eMobility - wir machen Elektromobilität möglich

Wir sind der Elektromobilitätsverband der Schweiz und zählen 
Einzel- und juristische Personen zu unseren Mitgliedern. Unsere
Geschäftsstelle wird von der Mobilitätsakademie des TCS geführt.

Swiss eMobility
c/o Mobilitätsakademie des TCS
Laupenstrasse 5a
3008 Bern

Tel +41 (0)58 827 34 16
nfswss-mbltych

 
 
 
 

Swiss eMobility
c/o Mobilitätsakademie des TCS
Laupenstrasse 5a
3008 Bern

Tel +41 (0)58 827 34 16
nfswss-mbltych

 

© 2022 Swiss eMobility c/o Mobilitätsakademie

© 2022 Swiss eMobility c/o Mobilitätsakademie

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
AutosucheStatistikMerkblätterLadestationenFakten Elektromobilität